• 24/7 Einkaufen
  • schneller Versand
  • 99,8% positive Bewertungen
  • Maschinen & Mühlen Versandkostenfrei*
  • eMail Support
  • 24/7 Einkaufen
  • schneller Versand
  • 99,8% positive Bewertungen
  • Maschinen & Mühlen Versandkostenfrei*
  • eMail Support

Caffé CREMA Espressobohnen - 1kg - Holzröstung - 90% Arabica + 10% Robusta

19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager - sofort verfügbar
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Caffé CREMA Espresso – Crema-Holzröstung!


Caffé CREMA Espresso ist ein sehr hochwertiger Premiumkaffee, der gewissenhaft und schonend über Holzfeuer geröstet wurde. Geröstet wird übrigens nach alter Tradition in Umbrien - und zwar Vater und Sohn. Das Wissen wird also stetig weitergegeben.

CAFFÈ CREMA - köstlicher Kaffee aus 90% Arabica- und 10% Robustabohnen

Dieser Kaffee wird in einem besonderen, sehr traditionellen Verfahren, in einem Trommelröster über offenem Holzfeuer, geröstet. Dies macht den Kaffee so einzigartig. Er besticht durch feinen und milden Geschmack mit wenig Säure und leicht schokoladig bis nussiger Note. Diese Mischung besteht aus folgenden Rohkaffees: Brazil Santos Fine Cup, Guatemala Antigua, India Robusta und Congo.

Big Points des Caffé CREMA in der gelben Verpackung:

  • Über Holzfeuer geröstet
  • Extrem lange Röstzeit bis zu 30 Minuten
  • Sehr rund und weich, schön lang anhaltender Geschmack
  • Verwendung: perfekt für Espresso und Lungo / Americano

Röstkunst mit Knowhow von San Francesco

Wie bei vielen Handwerkskünsten sterben die Fähigkeiten langsam aus, wie man die guten alten Dinge der Vergangenheit noch herstellen kann. Mit den Menschen schwindet das Wissen um diese traditionelle Holzröstung. Bei uns freut man sich, dass man den Fortbestand in der Familie beim Röster gewahrt hat. Das Wissen wird nun weitergegeben und dieser einmalige Kaffee wird noch lange so gut schmecken.

Zucker nicht nötig! Auch wenns gut aussieht!

Die handwerklich sehr aufwändige Röstung erfolgt ausschließlich auf verschiedenen Holzarten und Größen und dauert ca. 20-30 Minuten bei einer Temperatur bis zu 200 °C. Der Brennwert des Holzes variiert dabei je nach Größe, Trockenheit, Holzart usw. Daher muss der Röstmeister immer vorausschauend einheizen. Er darf nie zu viel auf einmal einfeuern, sonst wird die Hitze zu stark. Ein Spiel mit vielen Varablen. Den Stress tut sich kaum jemand noch an. Die kostbaren Bohnen haben am Ende der Röstung eine dunkle Farbe und sind von einer dünner Schicht ätherischer Öle umhüllt. Die überdurchschnittlich lange Röstzeit von bis zu 30 Minuten führt zu sehr geringen Gerb- und Bitterstoffen im Kaffee. Kombiniert mit weniger Koffein und besonders viel Crema wird ein echtes Kaffeehighlight daraus. Die natürliche Süße des Arabicas kommt sehr schön heraus und man kann sich eigentlich den Zucker sparen auch wenn dieser auf der feinporigen Crema toll versinken würde.